top of page
Suche
  • schwarzj65

Familienfreundliche Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria: Ein unvergesslicher 10-tägiger Urlaubsplan



Herzlich willkommen auf Gran Canaria, der Insel des ewigen Frühlings! Ihr 10-tägiger Familienurlaub wird eine wundervolle Zeit voller Erlebnisse und Entdeckungen sein. Hier ist eine maßgeschneiderte Reiseplanung, die Ihnen hilft, das Beste aus Ihrem Aufenthalt herauszuholen.

Tag 1: Ankunft in Las Palmas de Gran Canaria

  • Ankunft am Flughafen von Gran Canaria.

  • Check-in in Ihrem Hotel in Las Palmas de Gran Canaria, der Hauptstadt der Insel.

  • Entspannen Sie sich und genießen Sie den Strand von Las Canteras.

Tag 2: Entdeckung von Las Palmas de Gran Canaria

  • Besuch des Casa de Colón Museums, das die Geschichte der Insel und ihre Verbindung zur Entdeckung Amerikas zeigt.

  • Schlendern Sie durch die historische Altstadt Vegueta, besuchen Sie die Kathedrale von Santa Ana und den Perez Galdós House Museum.

  • Verbringen Sie den Abend im Parque Santa Catalina, wo sich zahlreiche Restaurants und Bars befinden.

Tag 3: Ein Tag am Strand

  • Verbringen Sie einen entspannten Tag am Strand von Las Canteras.

  • Möglichkeit zum Schnorcheln und Wassersport.

Tag 4: In die Berge von Gran Canaria

  • Fahrt ins Landesinnere zu den eindrucksvollen Bergdörfern wie Teror.

  • Besuchen Sie die Basilika Unserer Lieben Frau von Pino und genießen Sie die malerische Atmosphäre des Ortes.

Tag 5: Abenteuer im Palmitos Park

  • Fahrt zum Palmitos Park, einem Naturpark mit exotischen Tieren und Pflanzen.

  • Erleben Sie Shows mit Papageien und Delfinen.

Tag 6: Erkundung der Dünen von Maspalomas

  • Fahrt nach Maspalomas und Besuch der beeindruckenden Dünen von Maspalomas.

  • Entspannen Sie an den Stränden von Maspalomas oder Meloneras.

Tag 7: Aktivitäten für die ganze Familie

  • Besuchen Sie das Sioux City Park, eine Westernstadt mit Shows und Aktivitäten für Kinder.

  • Entdecken Sie den Aqualand Wasserpark für spritzigen Spaß.

Tag 8: Die grünen Höhlen von Arucas

  • Fahrt nach Arucas und besuchen Sie die Cueva de los Vientos, eine atemberaubende Vulkanhöhle.

  • Besichtigen Sie das Haus und den Garten von Marqués de Arucas.

Tag 9: Das magische Dorf Tejeda

  • Entdecken Sie das malerische Bergdorf Tejeda.

  • Wandern Sie auf den Roque Nublo und genießen Sie die spektakuläre Aussicht.

Tag 10: Abschied von Gran Canaria

  • Genießen Sie Ihren letzten Morgen auf der Insel.

  • Fahrt zum Flughafen für Ihren Rückflug.

  • Diese Reiseplanung ermöglicht es Ihnen, die Schätze von Gran Canaria zu erleben, sowohl die kulturellen Highlights als auch die atemberaubende Natur. Wir wünschen Ihnen eine unvergessliche Reise voller Freude und Entdeckungen!


  • Inselabenteuer für Familien: Gran Canarias beste Aktivitäten und Entdeckungen



Bild von wirestock auf Freepik (Bilder)



Die grünen Höhlen von Arucas


Die grünen Höhlen von Arucas sind eine faszinierende und einzigartige Sehenswürdigkeit auf Gran Canaria, die besonders für Naturliebhaber, Abenteurer und Geschichtsinteressierte geeignet ist. Diese Höhlen bieten ein unvergessliches Erlebnis inmitten der atemberaubenden Natur und sind perfekt für Familienausflüge oder Paare, die nach einem romantischen und gleichzeitig lehrreichen Abenteuer suchen.

Die grünen Höhlen von Arucas sind in der Nähe der Stadt Arucas im Norden von Gran Canaria gelegen. Diese Stadt ist für ihre beeindruckende neogotische Kirche und die reichen landwirtschaftlichen Traditionen bekannt. Die Höhlen selbst befinden sich jedoch etwas außerhalb der Stadt und sind gut mit dem Auto zu erreichen.

Die grünen Höhlen sind ein Netzwerk von vulkanischen Höhlen, das sich über mehrere Kilometer erstreckt. Sie sind berühmt für ihre grünen Ablagerungen, die von den mineralhaltigen Gewässern stammen, die durch das Vulkangestein filtrieren. Dies verleiht den Höhlen ihr charakteristisches Aussehen und ihren Namen. Die grünen Ablagerungen sind ein faszinierendes Beispiel für die geologische Geschichte der Insel.

Das Innere der Höhlen ist ein wahrer Schatz an Stalaktiten und Stalagmiten, die sich über die Jahrtausende hinweg gebildet haben. Die bizarren Formen und Muster sind ein beeindruckendes Zeugnis der Naturkräfte und bieten eine hervorragende Gelegenheit für Geologiebegeisterte, etwas über die Entstehung von Höhlen und ihre geologische Bedeutung zu lernen.

Die Höhlen sind auch ein beliebter Ort für Abenteurer und Speläologen, die die unterirdische Welt erkunden möchten. Es gibt geführte Touren, die es Besuchern ermöglichen, sicher in die Höhlen hinabzusteigen und ihre Geheimnisse zu erkunden. Darüber hinaus sind die grünen Höhlen von Arucas ein großartiger Ort, um vor der Hitze des Tages zu fliehen. Die Temperaturen in den Höhlen sind das ganze Jahr über angenehm kühl, wodurch sie ein perfekter Rückzugsort sind, um der Mittagssonne zu entkommen.

Alles in allem sind die grünen Höhlen von Arucas ein unverzichtbares Ziel für jeden, der Gran Canaria besucht und die faszinierende Verbindung zwischen Natur, Geologie und Geschichte erleben möchte. Es ist ein Ort, der nicht nur für seine Schönheit, sondern auch für seine Bildungsmöglichkeiten geschätzt wird und dazu beiträgt, die einzigartige Geschichte und Natur der Insel zu verstehen.


Die grünen Höhlen von Arucas sind zweifellos ein Höhepunkt


für all jene, die Gran Canaria besuchen und auf der Suche nach faszinierenden Naturwundern und geschichtlicher Tiefe sind. Dieses einzigartige geologische Phänomen bietet nicht nur eine beeindruckende Untergrundlandschaft, sondern erzählt auch die Geschichte der Insel auf faszinierende Weise.

Während eines Besuchs in diesen grünen Höhlen haben Sie die Möglichkeit, in die Tiefen der Erde einzutauchen und die erstaunlichen Formationen von Stalaktiten und Stalagmiten zu bewundern. Diese bizarren und majestätischen Gebilde erzählen die Geschichte von Jahrmillionen und bieten eine visuelle Darstellung der Naturkräfte, die unsere Erde geformt haben.

Darüber hinaus sind die grünen Höhlen von Arucas ein Ort der Entspannung und Erholung. Ihre kühlen Temperaturen machen sie zu einer willkommenen Flucht vor der Hitze des Tages, und der Besuch kann sowohl für Familien als auch für Paare ein unvergessliches Erlebnis sein. Die geführten Touren sind informativ und unterhaltsam, was die Erfahrung noch lohnender macht.

Abseits von den Stränden und touristischen Attraktionen bietet der Besuch der grünen Höhlen von Arucas eine Gelegenheit, die natürliche Schönheit und kulturelle Tiefe von Gran Canaria zu erkunden. Es ist eine Reise in die Vergangenheit und eine Verbindung zur geologischen Geschichte der Insel, die Sie nicht verpassen sollten.

Insgesamt sind die grünen Höhlen von Arucas ein Ort des Staunens und der Entdeckung. Sie bieten eine einzigartige Perspektive auf die Insel und sind ein Schatz, den Sie bei Ihrem Besuch auf Gran Canaria unbedingt erkunden sollten. Tauchen Sie ein in die Tiefen der Erde und entdecken Sie die Geheimnisse, die diese bemerkenswerten Höhlen bergen.


Gran Canaria, die Insel des ewigen Frühlings


ist nicht nur für ihre atemberaubenden Strände und ihre reiche Naturschönheit bekannt, sondern bietet auch eine Fülle von familienfreundlichen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die es zu erkunden gilt. Diese Insel ist ein Paradies für Abenteuerlustige jeden Alters und bietet eine Vielzahl von Erlebnissen, die Familien für immer in Erinnerung bleiben werden. Die grünen Höhlen von Arucas sind nur eines von vielen Beispielen für die Schätze, die auf Gran Canaria auf Sie warten. Diese geheimnisvollen Höhlen bieten nicht nur einen faszinierenden Einblick in die geologische Geschichte der Insel, sondern auch die Möglichkeit, die kühlen Untergrundräume zu erkunden und ihre einzigartigen Formationen zu bewundern. Für Familien mit neugierigen Kindern sind die grünen Höhlen ein aufregendes Abenteuer, das gleichzeitig lehrreich ist.

Wenn es um Naturerlebnisse geht, bietet der Sioux City Park auf Gran Canaria ein Wildwest-Abenteuer für die ganze Familie. Dieser Themenpark versetzt Sie zurück in die Zeit des Wilden Westens, mit aufregenden Shows, Saloons und authentischer Atmosphäre. Hier können Kinder und Erwachsene gleichermaßen in die Welt des Cowboy-Lebens eintauchen. Für Tierliebhaber bietet der Palmitos Park eine Gelegenheit, exotische Tiere aus der ganzen Welt zu sehen und mehr über den Naturschutz zu erfahren. Dieser Tierpark erstreckt sich über eine große Fläche und bietet nicht nur die Möglichkeit, Tiere zu beobachten, sondern auch Vogelshows und andere unterhaltsame Aktivitäten.

Die Möglichkeiten für familienfreundliche Aktivitäten auf Gran Canaria sind nahezu endlos. Ob Sie die faszinierende Unterwasserwelt beim Schnorcheln erkunden, historische Städte und ihre Sehenswürdigkeiten besichtigen oder einfach nur an einem der zahlreichen Strände entspannen möchten, diese Insel hat für jeden etwas zu bieten.

Gran Canaria ist ein Ort, an dem Abenteuer und Entspannung Hand in Hand gehen. Die Vielfalt der familienfreundlichen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten macht sie zu einem idealen Reiseziel für alle, die gemeinsame Erlebnisse in einer einzigartigen Umgebung suchen. Diese Insel wird zweifellos Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie machen.


Inselabenteuer für Familien: Gran Canarias beste Aktivitäten und Entdeckungen








1 Ansicht0 Kommentare

Comments


bottom of page