top of page
Suche
  • schwarzj65

"Familienspaß unter freiem Himmel: Entdecken Sie Gran Canarias beste Picknickplätze"


Gran Canaria, die atemberaubende Kanarische Insel, ist nicht nur für ihre schönen Strände und sonnigen Tage bekannt, sondern auch für ihre vielfältige Naturlandschaft. Familien, die auf der Suche nach Abenteuern in der freien Natur sind, werden von den zahlreichen Wanderwegen und Picknickplätzen auf der Insel begeistert sein. Wenn Sie Ihre Familie mit einem unvergesslichen Picknickerlebnis inmitten der Natur überraschen möchten, sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige der besten Picknickmöglichkeiten auf Gran Canaria vor und zeigen Ihnen, wie Sie die Schönheit der Insel in vollen Zügen genießen können.

1. Roque Nublo: Picknick mit Aussicht Der majestätische Roque Nublo ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Gran Canaria. Dieser beeindruckende Felsmonolith erhebt sich über die Insel und bietet eine atemberaubende Aussicht auf die umliegende Landschaft. Auf dem Weg zum Gipfel finden Sie einige Picknickplätze, an denen Sie eine Pause einlegen und die spektakuläre Aussicht genießen können. Packen Sie ein Picknick mit lokalen Köstlichkeiten ein und erleben Sie ein Essen mit einer der besten Aussichten der Insel.

2. Barranco de Guayadeque: Picknick in den Höhlen Der Barranco de Guayadeque ist ein einzigartiges Tal mit beeindruckenden Höhlenwohnungen. Hier können Sie ein ganz besonderes Picknickerlebnis genießen, indem Sie in einer dieser Höhlen speisen. Der Ort ist nicht nur landschaftlich reizvoll, sondern auch historisch und kulturell bedeutend. Die Kinder werden es lieben, in den Höhlen herumzustöbern und die Geschichten über die Ureinwohner der Insel zu hören.

3. Parque Natural de Pilancones: Picknick inmitten der Natur Der Parque Natural de Pilancones ist ein Naturschutzgebiet, das sich perfekt für Familienpicknicks eignet. Es gibt zahlreiche gut markierte Wanderwege, die Sie durch diese unberührte Natur führen. Während Ihrer Wanderung werden Sie auf Picknickplätze stoßen, die von üppiger Vegetation umgeben sind. Hier können Sie sich ausruhen, während die Kinder die Umgebung erkunden.

4. Las Palmas: Stadtpicknick im Parque Doramas Auch in der Hauptstadt Gran Canarias, Las Palmas, gibt es großartige Picknickmöglichkeiten. Der Parque Doramas ist ein ruhiger Park im Herzen der Stadt, der sich perfekt für ein Stadtpicknick eignet. Er verfügt über grüne Rasenflächen, schattige Bäume und Teiche mit Enten. Ein ideales Ziel, um nach einem Stadtbummel zu entspannen und lokale Spezialitäten zu genießen.

5. Reserva Natural Especial de las Dunas de Maspalomas: Strandpicknick Wenn Sie ein Picknick am Strand bevorzugen, ist die Reserva Natural Especial de las Dunas de Maspalomas der richtige Ort. Hier können Sie am wunderschönen Sandstrand von Maspalomas entspannen und die Wellen beobachten, während Sie ein Picknick mit Meeresfrüchten genießen.

Gran Canaria bietet eine Fülle von Möglichkeiten für Picknicks in der Natur. Packen Sie Ihren Korb mit leckeren Köstlichkeiten und machen Sie sich auf den Weg, um die Schönheit dieser Insel zu entdecken. Die Picknickplätze auf Gran Canaria werden Ihre Familie mit unvergesslichen Erinnerungen an köstliches Essen und wunderschöne Landschaften beschenken. Inselabenteuer für Familien: Gran Canarias beste Aktivitäten und Entdeckungen


Bilder von marinalara3 auf Freepik



Natürlich, ich kann Ihnen auch eine Reiseplanung für einen 14-tägigen Herbsturlaub auf Gran Canaria mit Schwerpunkt auf Wanderungen, Picknickplätzen, kulturellen Highlights, Ausflugsorten, Restaurants und Badestränden erstellen. Hier ist ein detaillierter Reiseplan:

Tag 1-3: Ankunft und Erkundung der Umgebung

  • Tag 1: Ankunft auf dem Flughafen Gran Canaria. Check-in in Ihrem Hotel in Playa del Inglés oder Maspalomas, zwei der beliebtesten Strandorte auf der Insel. Nutzen Sie den ersten Tag, um die Umgebung und den Strand zu erkunden.

  • Tag 2: Starten Sie Ihren Tag mit einem Besuch in den "Dunas de Maspalomas". Dieses Naturreservat bietet nicht nur wunderschöne Dünenlandschaften, sondern auch Picknickplätze. Genießen Sie ein Picknick in der Natur und entspannen Sie am Strand.

  • Tag 3: Unternehmen Sie eine Fahrt in das charmante Bergdorf Tejeda. Hier finden Sie den "Parador de Cruz de Tejeda", einen großartigen Ort für ein Picknick mit atemberaubender Aussicht auf die Insel.

Tag 4-7: Wanderabenteuer und Kultur

  • Tag 4: Beginnen Sie mit einer Wanderung im "Parque Natural de Pilancones". Auf den gut markierten Wegen können Sie die Natur in vollen Zügen genießen.

  • Tag 5: Erkunden Sie die historische Stadt Arucas, bekannt für ihre beeindruckende neugotische Kirche und die berühmte Rumfabrik. Probieren Sie den lokalen Rum und genießen Sie ein Mittagessen in einem der Restaurants.

  • Tag 6: Wanderung zum "Roque Nublo", einem der Wahrzeichen von Gran Canaria. Dieser Berg bietet großartige Aussichten. Packen Sie ein Picknick ein und machen Sie eine Pause auf dem Gipfel.

  • Tag 7: Besuchen Sie das "Casa de Colón" in Las Palmas, ein Museum, das dem Entdecker Christoph Kolumbus gewidmet ist. Erfahren Sie mehr über die spanische Kolonialgeschichte.

Tag 8-11: Aktivitäten und Küstenvergnügen

  • Tag 8: Unternehmen Sie eine aufregende Bootsfahrt zur Wal- und Delfinbeobachtung vor der Küste von Gran Canaria.

  • Tag 9: Entspannen Sie an den Stränden von Puerto Rico und Amadores. Hier gibt es viele Restaurants am Meer, in denen Sie frischen Fisch genießen können.

  • Tag 10: Besuchen Sie den "Parque Arqueológico Cueva Pintada" in Gáldar, eine archäologische Stätte mit beeindruckenden Höhlenmalereien der Ureinwohner.

  • Tag 11: Unternehmen Sie eine Wanderung im "Barranco de Guayadeque" und erkunden Sie die Höhlenwohnungen. Genießen Sie ein Picknick in diesem einzigartigen Tal.

Tag 12-14: Entspannung und Rückreise

  • Tag 12: Verbringen Sie einen entspannten Tag am Strand von Playa de las Canteras in Las Palmas. Hier gibt es viele Restaurants und Geschäfte.

  • Tag 13: Besuchen Sie das "Museo y Parque Arqueológico Cueva de los Canarios" in La Fortaleza. Dies ist eine weitere großartige Gelegenheit, die Geschichte der Ureinwohner zu erkunden.

  • Tag 14: Genießen Sie Ihren letzten Tag auf der Insel, entspannen Sie am Strand und kaufen Sie Souvenirs in Las Palmas, bevor Sie zurückfliegen.

Dieser Reiseplan bietet eine ausgewogene Mischung aus Aktivitäten, kulturellen Highlights, Naturerlebnissen und Entspannung. Sie werden die Schönheit und Vielfalt von Gran Canaria in vollen Zügen genießen können. Bitte beachten Sie, dass es ratsam ist, Wanderungen im Voraus zu planen und die örtlichen Bedingungen zu berücksichtigen. Viel Spaß auf Ihrer Reise!


Familienabenteuer in Gran Canarias Naturparadiesen

Unsere Reise durch die Naturschätze von Gran Canaria neigt sich dem Ende zu, aber die Erinnerungen an unvergessliche Picknickmomente und Outdoor-Abenteuer werden für immer in unseren Herzen bleiben. Die Insel hat so viel mehr zu bieten als nur Strände und Sonne. Sie ist ein wahres Naturparadies, das darauf wartet, erkundet zu werden.

Während unserer Entdeckungsreise haben wir einige der besten Picknickplätze auf Gran Canaria besucht, von den majestätischen Höhlen des Barranco de Guayadeque bis zum atemberaubenden Ausblick vom Roque Nublo. Wir haben die Schönheit der Natur inmitten von unberührten Landschaften genossen und Momente der Ruhe und Entspannung inmitten der pulsierenden Natur erlebt.

Es ist nicht nur die landschaftliche Schönheit, die Gran Canaria zu einem idealen Ziel für Familien macht, sondern auch die Vielfalt der Aktivitäten, die hier angeboten werden. Von Wanderungen und Outdoor-Abenteuern bis hin zu kulturellen Entdeckungen und entspannenden Strandaufenthalten bietet die Insel für jeden etwas.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel "Familienspaß unter freiem Himmel: Entdecken Sie Gran Canarias beste Picknickplätze" dabei geholfen hat, Ihre Reise zu planen und die versteckten Juwelen der Insel zu entdecken. Packen Sie Ihren Picknickkorb, schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und machen Sie sich bereit für unvergessliche Abenteuer mit Ihrer Familie. Gran Canaria ist ein Ort, an dem Sie die Natur in vollen Zügen genießen können, sei es bei einem Picknick in den Bergen, an einem versteckten Strand oder inmitten einer faszinierenden Höhlenlandschaft. Lassen Sie sich von der Schönheit dieser Insel verzaubern und schaffen Sie Erinnerungen, die ein Leben lang halten werden.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine unvergessliche Zeit auf Gran Canaria und hoffen, dass Sie die Magie dieser Insel in vollen Zügen erleben können. Auf Wiedersehen, Gran Canaria - bis zum nächsten Abenteuer!


Inselabenteuer für Familien: Gran Canarias beste Aktivitäten und Entdeckungen




0 Ansichten0 Kommentare

Comentarios


bottom of page