top of page
Suche
  • schwarzj65

Gran Canaria Familienaktivitäten: Familienfreundliche Wanderungen durch Naturschutzgebiete



Gran Canaria, die vielfältige Kanarische Insel, ist nicht nur für ihre atemberaubenden Strände bekannt, sondern auch für ihre beeindruckenden Naturschutzgebiete und Wanderwege, die sich perfekt für Familien eignen. Wenn Sie nach Aktivitäten suchen, die sowohl Spaß machen als auch die Schönheit der Natur erleben lassen, sind familienfreundliche Wanderungen durch Gran Canarias Naturschutzgebiete genau das Richtige.

Die Insel bietet eine reiche Auswahl an Wanderwegen, die speziell darauf ausgerichtet sind, Kindern und Erwachsenen gleichermaßen ein unvergessliches Naturerlebnis zu bieten. Hier sind einige der besten familienfreundlichen Wanderungen durch Gran Canarias Naturschutzgebiete:

1. Roque Nublo Wanderung: Diese Wanderung führt Sie zum berühmten Roque Nublo, einem beeindruckenden Felsenmonolithen, der majestätisch über den Bergen thront. Die Route ist relativ einfach und bietet spektakuläre Ausblicke auf die umliegende Landschaft. Kinder werden es lieben, den Gipfel zu erklimmen und die einzigartige Geologie der Region zu erkunden.

2. Barranco de Guayadeque Pfad: Der Barranco de Guayadeque ist ein tiefer Schluchtenweg, der von üppiger Vegetation umgeben ist. Dies ist ein großartiger Ort, um die einheimische Tierwelt zu beobachten und gleichzeitig einen lehrreichen Ausflug für die ganze Familie zu genießen.

3. Charco Azul Wanderung: Die Charco Azul Wanderung führt zu einem natürlichen Pool, der sich perfekt zum Schwimmen und Entspannen eignet. Die Wanderung ist kurz und leicht und somit ideal für Familien mit Kindern

. 4. Playa de Veneguera Pfad: Diese Wanderung führt zu einem malerischen Strand, der weniger frequentiert ist und eine ruhige Umgebung bietet. Sie durchqueren Pfade und genießen die beeindruckende Aussicht auf die Küste.

5. La Fortaleza Wanderweg: Der La Fortaleza Wanderweg bietet spektakuläre Aussichten auf die dramatischen Klippen der Insel. Die Route ist angenehm und relativ einfach, was sie für Familien mit Kindern geeignet macht.

Während dieser familienfreundlichen Wanderungen haben Kinder die Möglichkeit, die Natur hautnah zu erleben, Pflanzen und Tiere zu entdecken und gleichzeitig spielerisch ihre Umgebung zu erkunden. Eltern können die Schönheit der Natur genießen und wertvolle Zeit mit ihren Liebsten verbringen.

Wenn Sie auf der Suche nach unvergesslichen Familienaktivitäten auf Gran Canaria sind, bieten diese Wanderungen durch die Naturschutzgebiete der Insel eine ideale Gelegenheit, die Verbindung zur Natur zu stärken und gemeinsam unvergessliche Erinnerungen zu schaffen.


Inselabenteuer für Familien: Gran Canarias beste Aktivitäten und Entdeckungen




Bild von tirachard auf Freepik



Anreise zu Familienfreundlichen Wanderungen durch Gran Canarias Naturschutzgebiete

Gran Canaria ist eine vielseitige Insel, die zahlreiche familienfreundliche Wanderungen durch ihre Naturschutzgebiete bietet. Die Anreise zu diesen Wanderwegen ist in der Regel einfach und unkompliziert. Hier sind einige allgemeine Anweisungen, um zu den Ausgangspunkten einiger beliebter familienfreundlicher Wanderungen zu gelangen:

1. Roque Nublo Wanderung: Um zum Ausgangspunkt der Roque Nublo Wanderung zu gelangen, fahren Sie von Las Palmas aus südwestlich auf der Autobahn GC-1 bis zur Ausfahrt nach Ayacata. Von dort aus folgen Sie den Schildern zum Parador de Tejeda, wo Sie Ihr Auto parken können. Der Wanderweg beginnt hier, und Sie folgen einfach den gut markierten Pfaden zum Roque Nublo.

2. Barranco de Guayadeque Pfad: Der Barranco de Guayadeque befindet sich im Osten der Insel. Fahren Sie von Las Palmas aus auf der Autobahn GC-1 nach Süden und nehmen Sie die Ausfahrt 19 nach Agüimes. Folgen Sie den Schildern zum Barranco de Guayadeque. Es gibt Parkmöglichkeiten in der Nähe des Besucherzentrums, von wo aus Sie die Wanderung beginnen können.

3. Charco Azul Wanderung: Um zur Charco Azul Wanderung zu gelangen, fahren Sie von Las Palmas aus auf der Autobahn GC-1 nach Süden und nehmen Sie die Ausfahrt 34 nach San Nicolás de Tolentino. Folgen Sie den Schildern zum Charco Azul. Parkplätze stehen in der Nähe des Wanderwegs zur Verfügung.

4. Playa de Veneguera Pfad: Fahren Sie von Las Palmas aus auf der Autobahn GC-1 nach Süden und nehmen Sie die Ausfahrt 56 nach Mogán. Folgen Sie den Schildern nach Veneguera. Parkmöglichkeiten finden Sie in der Nähe des Dorfes, von wo aus Sie den Wanderweg erreichen.

5. La Fortaleza Wanderweg: Der La Fortaleza Wanderweg beginnt in der Nähe von Santa Lucía. Fahren Sie von Las Palmas aus südöstlich auf der Autobahn GC-1 und nehmen Sie die Ausfahrt 27 nach Santa Lucía. Folgen Sie den Schildern zum Ausgangspunkt der Wanderung, der sich in der Nähe des Ortes befindet.

Es wird empfohlen, eine Karte oder ein GPS-Gerät mitzubringen, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Ausgangspunkt für die jeweilige Wanderung erreichen. Achten Sie darauf, ausreichend Wasser, Snacks, Sonnenschutz und geeignete Wanderschuhe mitzubringen. Die Anreise zu diesen familienfreundlichen Wanderungen ist oft ein Abenteuer für sich und bietet die Möglichkeit, die landschaftliche Schönheit der Insel zu genießen.


Besondere Vorzüge der Familienfreundlichen Wanderungen durch Gran Canarias Naturschutzgebiete

Gran Canaria bietet eine Vielzahl von familienfreundlichen Wanderungen durch beeindruckende Naturschutzgebiete. Jedes dieser Gebiete hat seine eigenen einzigartigen Vorzüge, die es zu erkunden gilt:

1. Roque Nublo Wanderung: Die Roque Nublo Wanderung führt zu einem der markantesten Wahrzeichen der Insel, dem Roque Nublo. Auf dieser Wanderung können Familien nicht nur eine beeindruckende Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler genießen, sondern auch die Gelegenheit nutzen, den majestätischen Felsbrocken hautnah zu erleben. Der Blick vom Roque Nublo ist atemberaubend und bietet eine Panoramaaussicht über die Insel.

2. Barranco de Guayadeque Pfad: Der Barranco de Guayadeque ist ein Naturschutzgebiet mit faszinierender Flora und Fauna. Die Wanderung durch diesen Barranco ermöglicht es Familien, die einzigartige Landschaft zu erkunden, die von bizarren Felsformationen, einheimischen Pflanzenarten und historischen Höhlenwohnungen geprägt ist. Diese Wanderung ist nicht nur landschaftlich reizvoll, sondern auch kulturell interessant.

3. Charco Azul Wanderung: Die Charco Azul Wanderung führt zu einem natürlichen Pool, der von Wasserfällen gespeist wird. Dieser Ort ist perfekt für Familien, die eine erfrischende Pause während der Wanderung einlegen möchten. Die üppige Vegetation entlang des Weges sorgt für eine angenehme Atmosphäre, und der Charco Azul selbst bietet eine willkommene Gelegenheit zum Planschen und Entspannen.

4. Playa de Veneguera Pfad: Diese Wanderung führt zu einem der weniger bekannten Strände von Gran Canaria. Die Playa de Veneguera ist ein abgelegener und ruhiger Ort, der sich perfekt für Familien eignet, die die Massen meiden möchten. Die Wanderung bietet Ausblicke auf die Küste und die umliegenden Berge, und der Strand ist der ideale Ort, um die Natur in Ruhe zu genießen.

5. La Fortaleza Wanderweg: Der La Fortaleza Wanderweg führt zu einem beeindruckenden Aussichtspunkt, von dem aus Familien eine herrliche Aussicht auf die Schlucht von Santa Lucía haben. Die Wanderung durch dieses Gebiet bietet die Möglichkeit, die einzigartige Vulkanlandschaft von Gran Canaria zu erleben und die Schönheit der Natur zu bewundern. Diese familienfreundlichen Wanderungen durch Gran Canarias Naturschutzgebiete bieten nicht nur die Möglichkeit, die atemberaubende Landschaft der Insel zu entdecken, sondern auch Zeit im Freien zu verbringen, gemeinsam zu wandern und unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Jedes Gebiet hat seine eigenen Besonderheiten und Reize, die es zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie machen.


Entdecke Gran Canarias Naturschutzgebiete: Ein unvergessliches Inselabenteuer für Familien

Die Naturschutzgebiete von Gran Canaria bieten unvergleichliche Möglichkeiten für Familien, die die Schönheit der Insel hautnah erleben möchten. Mit einer Vielzahl von familienfreundlichen Wanderungen laden diese Naturoasen zu unvergesslichen Abenteuern ein. Hier sind einige der bemerkenswertesten Naturschutzgebiete, die du mit deiner Familie erkunden kannst:

1. Roque Nublo - Himmelsgrenze erleben: Die Wanderung zum Roque Nublo ist ein absolutes Muss für Familien. Hier könnt ihr gemeinsam zu einem der spektakulärsten Aussichtspunkte der Insel aufsteigen und die majestätische Landschaft von oben bewundern. Diese Wanderung bietet nicht nur Naturbegegnungen, sondern auch beeindruckende Ausblicke, die eure Herzen höherschlagen lassen.

2. Barranco de Guayadeque - Natur und Kultur verbinden: Der Barranco de Guayadeque bietet eine faszinierende Kulisse aus Felsformationen und Höhlenwohnungen. Gemeinsam könnt ihr auf Entdeckungsreise gehen, die einheimische Tier- und Pflanzenwelt erkunden und die Geschichte der Ureinwohner Gran Canarias kennenlernen.

3. Charco Azul - Ein erfrischendes Abenteuer: Die Wanderung zum Charco Azul führt zu einem erfrischenden natürlichen Pool. Eure Kinder werden es lieben, im klaren Wasser zu planschen, während ihr die umgebende üppige Vegetation bewundert. Ein Ort, der Abkühlung und Freude für die ganze Familie bietet.

4. Playa de Veneguera - Abgeschiedene Stranderkundung: Gemeinsam könnt ihr den weniger bekannten Strand Playa de Veneguera erkunden. Die Wanderung dorthin bietet großartige Aussichten und endet an einem idyllischen Ort, an dem ihr den Sand zwischen den Zehen spüren könnt. Perfekt, um gemeinsam Zeit am Meer zu verbringen.

5. La Fortaleza - Panoramablicke genießen: Der La Fortaleza Wanderweg führt zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf die Schlucht von Santa Lucía. Hier könnt ihr zusammen die Schönheit der Vulkanlandschaft bewundern und den Moment einfangen, während ihr die unberührte Natur genießt.

Taucht mit eurer Familie in die beeindruckenden Naturschutzgebiete von Gran Canaria ein und erlebt gemeinsam Abenteuer, die eure Herzen höherschlagen lassen. Wenn ihr mehr über diese Naturschätze erfahren möchtet und Tipps für eure Familienabenteuer sucht, schaut in meinem E-Book vorbei: "Inselabenteuer für Familien: Gran Canarias beste Aktivitäten und Entdeckungen".


Inselabenteuer für Familien: Gran Canarias beste Aktivitäten und Entdeckungen






2 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page