top of page
Suche
  • schwarzj65

Playa del Inglés - Entdecke die Verborgenen Küstenschätze Gran Canarias



Bild von ededchechine auf Freepik


Intro:


Playa del Inglés

ein beliebter Küstenort an der Südküste von Gran Canaria, ist bekannt für seine herrlichen Strände und lebhafte Atmosphäre. Doch abseits der bekannten Touristenpfade verbirgt sich ein wahres Paradies an verborgenen Küstenschätzen. In diesem Artikel nehmen wir dich mit auf eine Reise durch Playa del Inglés und enthüllen die unentdeckten Juwelen, die diese faszinierende Gegend zu bieten hat.

1. Abgeschiedene Buchten und Strände: Fernab des Trubels findest du entlang der Küste von Playa del Inglés versteckte Buchten und Strände, die von der Hektik des Massentourismus verschont geblieben sind. Genieße die Ruhe und Idylle dieser abgelegenen Orte und lasse dich vom sanften Rauschen der Wellen verzaubern.

2. Natürliche Dünenlandschaften: Playa del Inglés ist auch für seine beeindruckenden Dünen von Maspalomas bekannt. Doch es gibt auch weniger bekannte Dünenlandschaften zu entdecken, die sich fernab der touristischen Hotspots befinden. Erkunde diese naturbelassenen Gebiete und erlebe die Schönheit der Wüstenlandschaft hautnah.

3. Klippen und Felsformationen: Die Küste von Playa del Inglés ist gesäumt von majestätischen Klippen und beeindruckenden Felsformationen. Wanderwege führen entlang der Klippen und bieten spektakuläre Ausblicke auf das tiefblaue Meer. Dieser Ort ist ideal für Fotografen und Naturliebhaber.

4. Unterwasserwelt für Taucher und Schnorchler: Tauch- und Schnorchelbegeisterte finden vor Playa del Inglés eine vielfältige Unterwasserwelt. Gehe auf Entdeckungsreise und bestaune bunte Korallenriffe, versunkene Schiffswracks und faszinierende Meeresbewohner, die hier ihr Zuhause gefunden haben.

5. Kulinarische Geheimtipps: Abseits der touristischen Restaurants gibt es in Playa del Inglés viele kleine Lokale, die authentische kanarische Köstlichkeiten servieren. Probiere lokale Spezialitäten wie "Papas Arrugadas" oder "Bienmesabe" und tauche ein in die kulinarische Vielfalt der kanarischen Küche.

6. Sonnenuntergänge am Leuchtturm: Der Leuchtturm von Maspalomas bietet den perfekten Ort, um den Tag mit einem spektakulären Sonnenuntergang zu beenden. Spaziere zum Leuchtturm und genieße den atemberaubenden Anblick, wie die Sonne langsam hinter dem Horizont verschwindet.

Fazit:

Playa del Inglés mag zwar als lebhafter Badeort bekannt sein, doch abseits der Touristenströme offenbart sich eine Welt voller versteckter Küstenschätze. Von einsamen Buchten und beeindruckenden Klippen bis hin zu malerischen Dünenlandschaften und kulinarischen Geheimtipps - Playa del Inglés bietet eine Vielfalt an unvergesslichen Erlebnissen. Erkunde diese verborgenen Schätze und erlebe Gran Canaria von seiner authentischen und faszinierenden Seite.


Tag 1: Ankunft in Playa del Inglés

  • Ankunft am Flughafen Gran Canaria und Transfer zum Hotel in Playa del Inglés.

  • Entspannen Sie sich am Strand und genießen Sie den ersten Tag Ihrer Reise.

Tag 2: Abgeschiedene Buchten und Strände

  • Unternehmen Sie eine Küstenwanderung entlang der Südküste von Playa del Inglés.

  • Entdecken Sie abgelegene Buchten wie Playa de las Mujeres und Playa de Guigui, fernab der Massen.

  • Verbringen Sie den Tag mit Sonnenbaden und Schwimmen in ruhiger Umgebung.

Tag 3: Naturwunder - Dünen von Maspalomas

  • Besuchen Sie die berühmten Dünen von Maspalomas und erkunden Sie das Naturschutzgebiet.

  • Unternehmen Sie eine Kamelsafari durch die Dünen oder wandern Sie zu den hohen Sandbergen für einen atemberaubenden Ausblick.

Tag 4: Klippen und Leuchtturm

  • Machen Sie eine Wanderung entlang der Klippen von Playa del Inglés zum Leuchtturm von Maspalomas.

  • Genießen Sie spektakuläre Ausblicke auf das Meer und die Küste von einem der besten Aussichtspunkte der Insel.

Tag 5: Tauchen und Schnorcheln

  • Nehmen Sie an einem Tauch- oder Schnorchelausflug vor der Küste von Playa del Inglés teil.

  • Erkunden Sie die faszinierende Unterwasserwelt mit farbenfrohen Korallenriffen und Meeresbewohnern.

Tag 6: Kulinarische Entdeckungsreise

  • Probieren Sie lokale kanarische Spezialitäten in einem der authentischen Restaurants in Playa del Inglés.

  • Genießen Sie einheimische Gerichte wie "Ropa Vieja" oder "Sancocho Canario".

Tag 7: Entspannung am Strand

  • Verbringen Sie Ihren letzten Tag in Playa del Inglés entspannt am Strand.

  • Nutzen Sie die Gelegenheit, um die Sonne zu genießen und sich zu erholen.

Reiseroute 2: Aktive Erkundung von Playa del Inglés und Umgebung

Tag 1: Ankunft in Playa del Inglés

  • Ankunft am Flughafen Gran Canaria und Transfer zum Hotel in Playa del Inglés.

  • Entspannen Sie sich und machen Sie sich mit der Umgebung vertraut.

Tag 2: Quad-Abenteuer

  • Unternehmen Sie eine Quad-Tour durch die Dünen von Maspalomas und die umliegende Landschaft.

  • Erleben Sie Nervenkitzel und Spaß bei diesem aktiven Abenteuer.

Tag 3: Wassersport

  • Verbringen Sie den Tag mit Wassersportaktivitäten am Strand von Playa del Inglés.

  • Probieren Sie Windsurfen, Kitesurfen oder Stand-up-Paddeln.

Tag 4: Jeep-Safari ins Hinterland

  • Unternehmen Sie eine Jeep-Safari ins Landesinnere von Gran Canaria.

  • Entdecken Sie abgelegene Dörfer und beeindruckende Aussichtspunkte.

Tag 5: Wanderung im Naturpark Pilancones

  • Wandern Sie durch den Naturpark Pilancones und erkunden Sie die faszinierende Landschaft.

  • Beobachten Sie Vögel und seltene Pflanzen in dieser geschützten Region.

Tag 6: Fahrradtour

  • Mieten Sie ein Fahrrad und radeln Sie entlang der Küste von Playa del Inglés.

  • Machen Sie Pausen an den verschiedenen Stränden und Aussichtspunkten.

Tag 7: Shopping und Entspannung

  • Schlendern Sie durch die Einkaufsstraßen von Playa del Inglés und stöbern Sie in den Geschäften.

  • Entspannen Sie am Strand oder im Hotel und lassen Sie Ihre aktive Woche ausklingen.

Egal für welche Reiseroute Sie sich entscheiden, Playa del Inglés und seine Umgebung bieten eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die Ihren Aufenthalt auf Gran Canaria unvergesslich machen werden.


Hinweis: Entdecken Sie noch mehr verborgene Schätze auf Gran Canaria in unserem umfassenden E-Book!

Liebe Leserinnen und Leser,

Wenn Sie von den beschriebenen Küstenschätzen Gran Canarias und den unvergesslichen Aktivitäten begeistert sind, dann sollten Sie unbedingt unser E-Book "Gran Canaria Reiseführer: Geheime Küstenorte Gran Canaria – Geheime Strände, Naturlandschaften und kulturelle Highlights" entdecken. In diesem umfassenden Reiseführer bieten wir Ihnen weitere Geheimtipps und Insider-Informationen zu den versteckten Perlen der Insel.

Erfahren Sie alles über abgeschiedene Strände, atemberaubende Naturlandschaften und kulturelle Höhepunkte, die Sie auf Ihrer Reise nach Gran Canaria nicht verpassen sollten. Unser E-Book ist perfekt auf Ihre Reisebedürfnisse zugeschnitten und begleitet Sie zu den schönsten Orten, abseits der Touristenpfade.

Klicken Sie jetzt auf den folgenden Link, um mehr über unser E-Book zu erfahren und Ihre Reisevorbereitungen zu optimieren:


Sichern Sie sich noch heute Ihren Reiseführer und entdecken Sie die versteckten Schätze von Gran Canaria - für eine unvergessliche und authentische Reiseerfahrung!




0 Ansichten0 Kommentare

Commentaires


bottom of page